Winsen (Luhe)

Personenunfall: Metronom fährt wieder auf ganzer Strecke

Die Metronome fahren wegen eines Personenunfalls nur bis Winsen (Luhe.) (Symbolfoto)

Die Metronome fahren wegen eines Personenunfalls nur bis Winsen (Luhe.) (Symbolfoto)

Foto: picture alliance/dpa

Zwischenzeitlich kam es zwischen Winsen (Luhe) und Lüneburg wegen eines Unfalls in Bardowick zu Verspätungen und Ausfällen.

Hamburg. Wegen eines Personenunfalls in Bardowick endeten die Züge des Metronoms von Hamburg kommend zwischenzeitlich in Winsen (Luhe), wendeten dort und kehrten anschließend zum Hamburger Hauptbahnhof zurück. Die Züge der RE 3 von Uelzen in Richtung Hamburg sowie in der Gegenrichtung konnten ebenfalls nach kurzzeitiger Unterbrechung ab etwa 14.30 Uhr wieder durchfahren, teilte die Metronom Eisenbahngesellschaft mit.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Winsen (Luhe) und Lüneburg mit den Zwischenhalten Bardowick und Radbruch war eingerichtet. Es kam zu Verspätungen auf der Strecke.