Umweltauswirkungen

Forscher untersuchen Krabbenfischerei

Ein Nordsee-Kutter hat  zwischen List (Schleswig-Holstein) und der dänischen Insel Römö seine Netze ausgeworfen

Ein Nordsee-Kutter hat zwischen List (Schleswig-Holstein) und der dänischen Insel Römö seine Netze ausgeworfen

Foto: Carsten Rehder / dpa

Fischer arbeiten mit Grundschleppnetzen. Deutschland wird mit Dänemark verglichen, wo Krabbenfischen verboten ist.