Wo geht's lang?

700 Kilometer Umweg: Polizisten decken Navi-Irrtum auf

Navigationsgeräte – eigentlich zuverlässige Orientierungshilfen (Archivbild)

Navigationsgeräte – eigentlich zuverlässige Orientierungshilfen (Archivbild)

Foto: picture alliance / Soeren Stache

Wer sich navigieren lässt, sollte auf die Schreibweise achten. Ein Schwede wurde jetzt nach Rügen statt nach Fehmarn geleitet.