Autobahn

A7 zwischen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt voll gesperrt

In der Nacht zu Sonnabend wird ein Gerüst für eine Brücke aufgebaut. Umleitungen in beide Fahrtrichtungen.

Kaltenkirchen. Die A7 wird in der Nacht auf Sonntag von 21 Uhr bis 9 Uhr zwischen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt in beiden Richtungen gesperrt. Der Grund hierfür ist der Aufbau eines Traggerüsts für eine Brücke über die Autobahn.

Die Sperrung soll jedoch wenig Auswirkungen auf die Verkehrssituation der Autobahn haben: „Es ist eine sehr gute Zeit für eine Vollsperrung - wir rechnen mit verhältnismäßig kleinen Verkehrsbehinderungen“, teilte der ADAC mit. Eine Umleitung für beide Fahrtrichtungen sei eingerichtet.