Schleswig-Holstein

Herbststurm am Wochenende – Feuerwehr rät zur Vorsorge

Schleswig-Holstein erwartet den nächsten Herbststurm: Am Sonnabend und Sonntag sind in einigen Landesteilen Windböen mit bis zu 130 Stundenkilometern vorhergesagt. Die Feuerwehren sehen sich gerüstet, raten aber zur Vorsorge: So sollten Schwachstellen an Gebäuden – wie lose Ziegel oder Schornsteine – behoben werden und Autos in sicherer Entfernung von Baustellen, Häusern und Bäumen abgestellt werden. Außerdem empfiehlt die Feuerwehr: Wenn möglich im Haus bleiben und unbedingt Wälder und Alleen meiden!