Nord- und Ostsee

Ferienimmobilien immer teurer: 21.529 Euro pro Quadratmeter

Sylt-Idylle:
Wohnhäuser vor dem Leuchtturm von Hörnum. Die Insel bleibt mit einem Quadratmeterpreis von knapp 10.000 Euro die exklusivste Adresse an der Nordsee

Foto: Getty Images

Sylt-Idylle: Wohnhäuser vor dem Leuchtturm von Hörnum. Die Insel bleibt mit einem Quadratmeterpreis von knapp 10.000 Euro die exklusivste Adresse an der Nordsee

In vielen Orten an Nord- und Ostsee steigen die Preise um bis zu 55 Prozent. Am teuersten ist Kampen auf Sylt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.