Autobahn

Sperrung der A7 wurde am Sonntag früher aufgehoben

Brückenarbeiten hatten zu der Sperrung in beide Richtungen geführt. Von Sonnabend bis Sonntag dauerten die Behinderungen.

Kaltenkirchen. Die Autobahn A7 ist nach einer Vollsperrung zwischen Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) wieder offen. Für Brückenarbeiten waren beide Fahrtrichtungen zwischen Sonnabendabend und Sonntagmorgen gesperrt gewesen. Der Abschnitt wurde laut Polizei eine halbe Stunde früher als geplant wieder freigegeben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Region