Rellingen

Fahrer flüchtet vor der Polizei und versteckt sich in einer Werkstatt

Ein 19 Jahre alter Hamburger hat sich in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn 23 in Fahrtrichtung Hamburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der schwarze Wagen war einer Polizeistreife aufgefallen, weil seine Scheinwerfer nicht richtig eingestellt waren. Als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten, missachtete der Fahrer die Anhaltesignale und flüchtete. Mehrere Streifenwagen verfolgten den Wagen. Der entscheidende Tipp kam jedoch von einem Zeugen, der beobachtet hatte, wie ein verdächtiger Wagen in eine Werkstatt in Rellingen geführt wurde. Dort wurde der Fahrer festgenommen.