Niedersachsen

Stader Polizei fahndet nach Fledermaus-Sprayern

Mehrere Schilder wurden mit der Silhouette des nachtaktiven Flattertiers beschmiert. Sie müssen nun ersetzt werden.

Stade.  Fans des dunklen Rächers haben im Landkreis Stade auf mehrere Schilder das Symbol des Comic-Helden Batman gesprüht. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung. Laut eines Sprechers haben die Täter entlang einer Landesstraße bei der Gemeinde Drochtersen zugeschlagen.

Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro, da die Schilder ausgewechselt werden müssen. Ein Polizeisprecher: „Die aufgeklebte Folie wurde beschädigt, deswegen können sie nicht gereinigt werden.“

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Zudem zeigte sich die Beamten neugierig, was sich die Sprayer bei der Wahl der „Symbolik“, wie der Sprecher sagte, gedacht haben.

In den Comics zumindest hat ein befreundeter Polizist den Helden Batman um Hilfe gerufen, in dem er das Symbol an den Himmel projizierte ...