Nachwuchs

Das Bremerhavener Eisbär-Baby hat nun einen Namen

Bremerhavens Eisbär-Baby hat nun einen Namen: Lili

Bremerhavens Eisbär-Baby hat nun einen Namen: Lili

Foto: POOL / REUTERS

Das Eisbär-Baby aus Bremerhaven ist nicht mehr namenlos. Bevölkerung hatte einen Namen vorgeschlagen, der zur Region passt.

Bremerhaven.  Das Eisbär-Mädchen aus dem Zoo am Meer Bremerhaven ist nicht mehr namenlos: Es heißt Lili. Das entschied eine Jury um Zoo-Direktorin Heike Kück am Mittwoch. Zuvor waren über 3600 Vorschläge von Bürgern bei lokalen Medien eingegangen. Einzige Vorgabe: Der Name sollte einen Bezug zu Norddeutschland haben.

Der überwiegende Teil der Einsender sprach sich für Lili aus - nach dem Lied „Lili Marleen“ der gebürtigen Bremerhavenerin Lale Andersen. Dem sei die Jury gerne gefolgt, teilte der Zoo mit. Ende März werden Zoobesucher den kleinen Eisbären erstmals zu sehen bekommen. Lili war am 11. Dezember 2015 geboren worden.