Cloppenburg

Kriminelle jagen wieder Geldautomaten in die Luft

Erneut haben Kriminelle im Kreis Cloppenburg einen Geldautomaten in die Luft gejagt. Damit geht die Serie der Bankautomaten-Sprengungen weiter, obwohl kurz vor Weihnachten in Winsen/Luhe drei junge Männer festgenommen wurden, die für eine Reihe ähnlicher Taten verantwortlich sein sollen. Am Silvestertag wurde ein Automat im Saterland gesprengt – wie viel Geld dabei erbeutet wurde, ist noch nicht bekannt. Die Täter flüchteten mit einem Auto. Nachdem es 2015 rund 30 Sprengungen von Geldautomaten gab, hat das Landeskriminalamt in Niedersachsen eine Soko eingerichtet.