Bremerhaven

Kirchenprojekt: Sehnsüchte in Worte fassen

Die evangelische Kirche in Bremerhaven will Menschen dazu einladen, auf großen Wänden Wünsche für ihr Leben aufzuschreiben. „Before I die, I want ...“ (Bevor ich sterbe, möchte ich ...) heißt das Projekt, das nun vorbereitet wird. Dazu sollen in der Stadt große Tafeln aufgestellt werden. Die Aktion wird am 3. November von Bremens Altbürgermeister Henning Scherf eröffnet. Ähnliche Aktionen gab es mittlerweile in vielen Städten der Welt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Region