Rendsburg

Unfall im Kreishafen – Crewmitglied ertrinkt

Im Kreishafen Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist ein 25 Jahre altes Besatzungsmitglied eines vor Anker liegenden Frachters ins Wasser gestürzt und ertrunken. Der Mann sei offenbar ohne Fremdverschulden vom Bord des Schiffes aus ins Wasser gefallen, teilte die Polizei mit. Er konnte nur mehr tot aus dem Wasser geborgen werden. Die Polizei schließt nicht aus, dass der 25-Jährige unter Alkoholeinfluss stand.