Kellinghusen/Wrist

Lokführerin verhindert Zusammenstoß mit Auto

Ein rücksichtsloser Autofahrer hat am Freitag bei Kellinghusen (Kreis Steinburg) die geschlossenen Schranken eines Bahnübergangs umfahren und dadurch fast einen Zusammenstoß mit einem Zug verursacht. Nach Angaben der Bundespolizei Flensburg konnte die Lokführerin den Regional-Express-Zug von Kiel nach Hamburg nur durch eine Notbremsung rund zwei Meter vor der Schranke zum Halten bringen. Es gab keine Verletzten.