Pinneberg/Husum

Freie Fahrt für E-Autos: A 23 und B 5 bekommen fünf Elektrotankstellen

Pinneberg/Husum. Bis 2016 sollen entlang der A 23 und der B 5 von Pinneberg bis zur dänischen Grenze fünf Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge eingerichtet werden. Dies ist das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie, die die vier Kreise entlang der Westküstenautobahn in Auftrag gegeben haben. An diesen Stromtankstellen könnten die E-Autos in 20 bis 30 Minuten aufgeladen werden, sodass die Nutzer mit ihren abgasfreien Autos weiterfahren können. Bis 2020 sollen weitere 14 Schnellladestationen entstehen. Für Autofahrer wäre eine Tankfüllung erheblich günstiger als Benzin oder Diesel zu tanken, so die Experten.

Mehr zum Thema lesen Sie in unserer
Regionalausgabe Pinneberg und bei abendblatt.de