Die schönsten Ziele im Norden. Sechter Teil: St. Peter-Ording vom Pferderücken aus oder mit dem Strandsegler entdecken.

Nur eineinhalb Stunden Autofahrt von Hamburg entfernt liegt sie vor einem: diese unendlich scheinende Weite. Kein Wunder, ist der Strand von St. Peter-Ording zwölf Kilometer lang und zwei Kilometer breit. Nicht so abgehoben wie Sylt, schneller zu erreichen als Föhr ist Sankt Peter auf der Eiderhalbinsel eine Nordseeinsel, die keine richtige ist, sich aber so anfühlt.