Flensburg

Segelflugzeug stürzt beim Start ab – Pilot verletzt

Ein Pilot ist mit seinem Segelflugzeug auf dem Flugplatz Flensburg-Schäferhaus verunglückt und verletzt worden. Sein Flugzeug war beim Start aus rund 15 Metern Höhe abgestürzt. Nach Informationen des „Flensburger Tageblatts“ wurde das Segelflugzeug bei dem Absturz schwer beschädigt. Die Hintergründe des Unfalls sollen nun Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung klären.