Munster

Wolf wird mit Sendehalsband überwacht

Erstmals ist ein Wolf aus dem Rudel in Munster mit einem Sendehalsband versehen worden. Das teilte eine Sprecherin des Umweltministeriums in Hannover mit. Anfang Mai hatte das Umweltministerium angekündigt, die Überwachung des Rudels vom Truppenübungsplatz Munster zu verstärken. Zudem soll die wiederholte Sichtung von Tieren mit geringer Scheu vor Menschen untersucht werden.