Ammerland

Brautentführung löst Polizei-Großeinsatz aus

Vier mit Sturmhauben maskierte Männer haben in Apen im Ammerland für Aufregung gesorgt. Sie waren mit Blaulicht auf ihrem Auto unterwegs, außerdem hatten sie täuschend echt aussehende Waffen dabei. Die Polizei rückte mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber aus. Dann die Entwarnung: Es waren Spielzeugwaffen und die Männer wollten nur nach altem Brauch eine Braut entführen.