Rendsburg

„Blitzer“ auf der Rader Hochbrücke

Auf der maroden Rader Hochbrücke wird künftig „geblitzt“. Um die notwendigen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der maroden Autobahnbrücke der A 7 über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg zu überwachen, sollen Radarmessgeräte installiert werden. Die Brücke hat nur noch elf Jahre Lebensdauer. Jeder Tempoverstoß geht nach Angaben des Verkehrsministers zulasten der Lebensdauer.