Hannover

Erhöhte Waldbrandgefahr in Niedersachsen

Wegen der heißen Temperaturen am Wochenende und der anhaltenden Trockenheit steigt in Niedersachsen die Waldbrandgefahr. Seit Freitag gilt in mehreren Landkreisen die zweithöchste Gefahrenstufe 4 – insbesondere für die Wälder im Nordosten des Landes. Für nahezu alle Regionen wurde Alarmstufe drei für mittlere Waldbrandgefahr ausgerufen. Erst am Sonntag kühlt das Wetter wieder ab.