schleswig-holstein

Immer mehr illegaler Müll auf Parkplätzen und an Wegen

Wilde Müllablagerungen sind in vielen Teilen Schleswig-Holstein ein großes Problem. Gartenmüll, alte Autoreifen oder Sperrmüll – immer mehr Norddeutsche lassen ihren Müll einfach am Wegrand oder auf Parkplätzen zurück. „Gerade im Frühling kann man einen saisonalen Anstieg dieser Müllablagerungen beobachten“, sagte der Sprecher des Kreises Pinneberg, Oliver Carstens. (lno)