von 2016 an

Register soll Kampf gegen Krebs unterstützen

Kiel.  Die Landesregierung in Kiel hat am Dienstag der Einrichtung eines Klinischen Krebsregisters ab 2016 zugestimmt. Mit einer möglichst vollständigen und aktuellen Erfassung relevanter Daten soll die onkologische Versorgung verbessert werden. „Mein Ziel ist es, die Kräfte im Kampf gegen Krebs weiter zu bündeln“, sagte Gesundheitsministerin Kristin Alheit.