Bad Zwischenahn

Radfahrer ohne Licht prallen in der Dunkelheit zusammen

Weil sie ohne Licht unterwegs waren, sind zwei Radfahrer bei Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) zusammengestoßen und haben sich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein 21-Jähriger bei dem Unfall am Sonnabendmorgen leichte Blessuren, doch der andere 17 Jahre alte Jugendliche erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. (dpa)