Bremen

Polizei fasst Spielhallenräuber kurz nach Überfall

Ein 21-Jähriger hat in der Bremer Innenstadt eine Spielhalle überfallen. Die Polizei konnte den Mann nur kurze Zeit später festnehmen. Zuvor hatte der Täter in dem Laden eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und war mit der Beute geflüchtet. Als er festgenommen wurde, trug er einen Teil des Geldes sowie die Tatwaffe noch bei sich. Gegen ihn wird nun wegen räuberischer Erpressung ermittelt.