St. Peter-Ording

Eismöwe – ein seltener Gast in Schleswig-Holstein

Seltener Gast an Schleswig-Holsteins Nordseeküste: Eine Eismöwe lockt Ornithologen in den Westküstenpark nach St. Peter-Ording. Der große Vogel mit einer Flügelspannweite von bis zu 1,60 Metern lebt normalerweise an den nördlichsten Küsten und auf Inseln der Eismeere rund um den Nordpol, sagt Parkleiter Peter Marke: „Sie wurde vermutlich vom Sturmtief ,Niklas‘ hierhergetrieben.“

( dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Region