Ostseeküste

250 Millionen Euro für Deutschlands größten Ferienpark

Eine Marina mit 200 Liegeplätzen im Hafenbecken, ein Yachtclub im Nordteil des Geländes und bis zu 1000 Ferienhäuser – so soll das Ostsee-Resort Olpenitz in Kappeln an der Schlei aussehen

Eine Marina mit 200 Liegeplätzen im Hafenbecken, ein Yachtclub im Nordteil des Geländes und bis zu 1000 Ferienhäuser – so soll das Ostsee-Resort Olpenitz in Kappeln an der Schlei aussehen

Foto: Helge Buttkereit

Weichenstellung für die sogenannte Schlei-Marina im Norden. Trotz Euphorie gibt es auch Kritik am Projekt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.