Mehr Professoren

54 Habilitationen in Schleswig-Holstein

Kiel. An den schleswig-holsteinischen Universitäten sind im vergangenen Jahr 54 Wissenschaftler habilitiert worden, darunter 18 Frauen. Dies seien sechs Habilitierte mehr als 2011, teilte das Statistikamt Nord mit. Das Durchschnittsalter aller Habilitierten betrug 40 Jahre. Die meisten Habilitationen gab es 2012 mit 44 in der Humanmedizin. In der Fächergruppe Mathematik/Naturwissenschaften wurden fünf, bei den Sprach- und Kulturwissenschaften drei und in den Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften zwei Verfahren abgeschlossen.