Islamische Theologie

Niedersachsen auf Imam-Ausbildung vorbereitet

Hannover. Niedersachsen sieht sich für eine Ausbildung muslimischer Geistlicher gut vorbereitet. Zum Wintersemester in diesem Jahr soll an der Universität Osnabrück ein Weiterbildungsangebot für Imame – Vorbeter in muslimischen Gemeinden - starten. Innenminister Uwe Schünemann (CDU) teilte in Hannover mit: „Wir sind weiter als die anderen Bundesländer.“

Ziel ist es, in Osnabrück eine grundlegende Imam-Ausbildung mit einem Bachelorstudiengang aufzubauen. Angesichts von vier Millionen Muslimen in Deutschland hat der Wissenschaftsrat den Aufbau islamischer Theologie auch an deutschen Universitäten gefordert.