Neuer Verwaltungschef in Geesthacht

Volker Manow mit 81% zum neuen Bürgermeister gewählt

Geesthacht hat einen neuen Bürgermeister: Mit 81,1 Prozent wählten die Bürger Volker Manow (48) am Sonntag zu ihrem neuen Verwaltungschef.

Geesthacht. Der promovierte Verwaltungsjurist und bisherige Erste Stadtrat Volker Manow ist nun für die kommenden sechs Jahre Chef der Geesthachter Verwaltung mit ihren 450 Mitarbeitern im Rathaus und in städtischen Betrieben. Der 48-jährige zweifache Familienvater tritt in der Mittelstadt im Hamburger Osten die Nachfolge von Ingo Fokken an, der im Juni unerwartet verstorben war.

Der Gegenkandidat, Busfahrer Konstantin Winkler, kam auf 18,9% der Stimmen. Der 49-Jährige hatte am Sonntag aus dem Stand 1352 Stimmen von wahlberechtigten Geesthachtern bekommen. Wermutstropfen: Nur 30,3 Prozent der rund 24.000 Wahlberechtigten gaben bei der Wahl überhaupt ihre Stimmen ab. „Bei der letzten Wahl lag die Beteiligung bei 38 Prozent, allerdings gab es damals auch ein viel breiteres Bewerberfeld