Edles Quartier für Eppendorf

Quality Street heißt ein Projekt, bei dem auch Wohnungen in früherer Bonbonfabrik entstehen

Früher wurde in den ehemaligen Fabrikgebäuden an der Hahnemannstraße in Eppendorf Bonbonpapier hergestellt. Ein Grund, weshalb das hier bis Ende 2016 geplante Wohnquartier mit dem Namen Quality Street vermarktet wird – in Anlehnung an Englands berühmte Karamellbonbons. Vier Stadthäuser, 29 Eigentumswohnungen und 14 geförderte Wohnungen mit Flächen bis zu 311 Quadratmetern wollen DC Residential und Projektwerke Hamburg errichten. Die kleinste Einheit misst 34 m2, wird ab 215.000 Euro angeboten. Der Quadratmeterpreis bewegt sich damit oberhalb von 6000 Euro. Herzstück des Quartiers wird die Alte Druckerei, das Fabrikgebäude, sein: Hier bleiben die hohen Decken, das originale Sichtmauerwerk und ein historisches Treppenhaus erhalten.

Neben dem neu errichteten Atelier und Torhaus wird eine weitere Besonderheit der große ruhige Innenhof sein, der alle Gebäude verbindet. Geplant ist somit ein Quartier, in dem der Industriecharme der Backsteinarchitektur und die Schmuckfassaden im Gründerzeitstil erhalten bleiben. Mehr unter Telefon 600037-100.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.