Studie

Sanierung möglich ohne hohe Belastung der Mieter

Einer Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) zufolge können stark sanierungsbedürftige Häuser Warmmieten-neutral saniert werden. Wird bei ihnen der Energiebedarf um rund 60 Prozent gesenkt, betragen die Kosten für energetische Maßnahmen 80 Euro/m². Bei einer Energieeinsparung von 75 Prozent fielen 158 Euro/m² an. In beiden Fällen decken die Energiekosteneinsparungen von 0,92 Euro/m² - bei einem Preis von 6,5 Cent/kWh - über 25 Jahre die notwendigen Mieterhöhungen von 0,82 Euro/m².