Lokstedt im Fokus der Entwickler

Foto: Schenk & Waiblinger Architekten

Auf den aktuellen Baustellen der Stadt sind 80 Prozent der Wohneinheiten bereits vergeben