Preisverleihung

Goldene Kamera Digital Award – jetzt zusammen mit YouTube

Das ist der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award

Der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award wird im September verliehen.

Das ist der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award

Beschreibung anzeigen

In diesem Jahr feiert der YouTube Goldene Kamera Digital Award Premiere. In Kooperation mit der Video-Plattform wird manches anders.

Hamburg/Essen.  Vieles wird neu beim Goldene Kamera Digital Award: In diesem Jahr wird der Preis der FUNKE Mediengruppe, zu der auch diese Redaktion gehört, in Kooperation mit YouTube verliehen. Die Preisverleihung des neu geschaffenen „YouTube Goldene Kamera Digital Awards“ findet am 27. September im Rahmen des YouTube Festivals im Berliner Kraftwerk statt – und wird live auf YouTube und auf www.goldenenkamera.de übertragen.

Auch ein Teil des Moderatoren-Duos ist dieses Mal neu: Jeannine Michaelsen übernimmt den Part an der Seite von Steven Gätjen.

Preis als Anerkennung für Mut und Originalität

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit YouTube“, sagte Andreas Schoo, Geschäftsführer der FUNKE Mediengruppe. Das sei „genau der richtige Partner, um Qualität, Professionalität und Kreativität in der digitalen Welt mit dem Siegel der Goldenen Kamera auszuzeichnen.“

Die Jury des neuen Awards ist mit Experten aus der Online-Videowelt, der klassischen TV- und Entertainment-Branche und auch der Kreativagenturszene besetzt. Dabei sind unter anderem die YouTuberin Saliha „Sally“ Özcan von „Sallys Welt“, ESC-Finalist Michael Schulte und Moderatorin und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes, aber auch TV-Moderatorin Pinar Atalay und Fitness-Bloggerin Sophia Thiel.

Zudem gehören zur Jury die Funke-Chefredakteure Carsten Erdmann (Funke Zentralredaktion Digital) und Christian Hellmann (Funke Programmzeitschriften) sowie Andreas Briese (Director YouTube Partnerships Central Europe).

Der Award wird in insgesamt acht Kategorin verliehen. In sechs davon wird die Jury jeweils drei Nominierte festlegen. Der „YouTube Goldene Kamera Digital Award“ (#ytgkda) wird in folgenden Kategorien vergeben:

• Best of Comedy & Entertainment

• Best of Education & Coaching

• Best of Review & Information

• Best of Sports

• Best of Let`s Play & Gaming

• Best Music-Act

• Best Brand Channel

• Sonderpreis

An mehreren Awards sind auch die User direkt beteiligt: Bei der Publikumswahl entscheiden sie im Vorfeld, welche drei Favoriten aus einer zuvor von der Jury festgelegten Shortlist ins Rennen um den Preis für „Best Music-Act“ gehen.

Das Publikum wird während der Show aus drei Favoriten per Live-Voting den Sieger für den „Best Brand Channel“ küren. Zudem wird eine Persönlichkeit von der Jury mit einem Sonderpreis für herausragende Leistungen im Netz geehrt. Die Preisträger werden erst während des Livestreams der Veranstaltung verraten.

So werde ich zum YouTube-Star!

YouTube: Mit 40 Millionen Nutzern im Monat allein in Deutschland ist YouTube tatsächlich das neue Fernsehen – keiner Wunder, dass hier jeder rein will. Redakteurin Johanna Rüdiger wollte herausfinden, wie man zum YouTube-Star wird und war deshalb beim Nachwuchswettbewerb "YouTube NextUp" mit dabei.
So werde ich zum YouTube-Star!

„Die Preisverleihung wird nicht nur ein Live-Event sein, der zur besten Sendezeit über YouTube gestreamt wird, sondern auch ein exklusives Erlebnis für unsere Gäste beim YouTube Festival“, sagt Philipp Justus, Vice President von Google Central Europe.

„Der YouTube Goldene Kamera Digital Award wird den Sehgewohnheiten einer neuen Konsumenten-Generation gerecht und dokumentiert, welchen hohen Standard Onlinevideo-Inhalte mittlerweile erreicht haben“, erklärt Christian Hellmann, Jury-Vorsitzender und Chefredakteur Funke Programmzeitschriften. Ziel sei es, genau die Kreativen zu ehren, „die in den letzten 12 Monaten mit Originalität, mit Klasse, mit Engagement und mit Mut besonders begeistern konnten.“ (sdo/W.B.)

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.