Ernährung

Schützt der Verzehr von Bio-Lebensmitteln vor Krebs?

Bei den Viel-Bio-Essern in der Studie traten speziell Brustkrebs sowie Lymphome seltener auf. Die Autoren vermuten einen Zusammenhang mit Pestizidrückständen, die bei Bio seltener sind.

Bei den Viel-Bio-Essern in der Studie traten speziell Brustkrebs sowie Lymphome seltener auf. Die Autoren vermuten einen Zusammenhang mit Pestizidrückständen, die bei Bio seltener sind.

Foto: Uli Deck / dpa

Wer viel nachhaltig Produziertes isst, reduziert das Risiko um bis zu 25 Prozent, sagen französische Forscher. Doch es gibt Zweifel.