Party ist nicht das Kerngeschäft

Ein Gespräch mit Klaus Weschenfelder, dem Präsidenten des ICOM