Die Gilde zeigt sich auf den Straßen