Nederlands Dance Theater

Pioniere der Avantgarde

Mit einer zweifachen Premiere wartet eine der renommiertesten Tanzcompagnien der Welt, das Nederlands Dance Theater, in Wolfsburg auf: Es bringt dabei gleich seine beiden Ensembles, die Hauptcompagnie, I beziffert, und die Jugendcompagnie II mit, eine seltene Ausnahme.

Seit nunmehr 50 Jahren Tanzgeschichte gehören die Haager, die sich konsequent der Entwicklung experimenteller und eigenwilliger Tanzformen verschrieben haben, zur Avantgarde des zeitgenössischen Tanzes. Auch die 1978 gegründete Juniorcompagnie ist diesem künstlerischen Ziel verpflichtet.

In den beiden Programmen werden Arbeiten der Hauschoreografen Jirí Kylián, Paul Lightfoot, Sol Léon und Johan Inger zu sehen sein, die erstmals außerhalb der Niederlande gezeigt werden, neben einem Querschnitt aus 30 Jahren choreografischer Arbeit mit Tanz auf höchstem Niveau, der die unterschiedlichsten Epochen widerspiegelt.

Nederlands Dans Theater I und II , Programm I: 8. und 9. Juni, jeweils 20 Uhr, KraftWerk; Programm II: 11. und 12. Juni, jeweils 20 Uhr, KraftWerk