Diavolo Dance Theatre

Mensch gegen Technik

"Erwarten Sie das Unerwartete" - mit dieser Aufforderung an das Publikum tritt das Diavolo Dance Theatre an und erfüllt perfekt den eigenen Anspruch, immer wieder mit außergewöhnlichen, interdisziplinären Performances verblüffen zu wollen.

Die Compagnie besteht aus Tänzern, Akrobaten und Schauspielern, die unter der Leitung von Jacques Heim ihre befremdliche, komische, fantasievolle Kunstwelt, die allerdings viel mit der Wirklichkeit zu tun hat, gemeinsam entwickeln.

In der deutschen Erstaufführung von "Diavolo" präsentieren die Künstler in einem Querschnitt eindrucksvolle Einblicke in eine hoch virtuos gestaltete, surreale Theaterwelt, die mit alltäglichen, gezielt verfremdeten Bewegungsabläufen und Beziehungsmustern die Absurditäten offenlegt, die der tägliche Überlebenskampf in einer hoch technisierten Lebenswelt mit sich bringt. Als optische Elemente kommen echte oder auch überdimensionierte Alltagsgegenstände zum Einsatz, aus denen die Tänzerinnen und Tänzer expressive Bilder entwickeln.

Diavolo Dance Theatre: Diavolo 13. bis 15. Mai, jeweils 20 Uhr, 16. Mai, 17 Uhr, KraftWerk