Auto

Amüsement frei Haus

Kommunizieren Sie gern? Lassen Sie sich gern von ihren Mitmenschen überraschen? Und lachen Sie gern? Dann verkaufen Sie ein Auto. Da bekommen Sie das alles und noch viel mehr frei Haus. Am besten, Sie nehmen einen günstigen Kleinwagen, der nicht nur für Sparfüchse, sondern auch für Fahranfänger interessant ist. Das erweitert den potenziellen Kundenkreis genauso wie das Potenzial für Amüsement auf Ihrer Seite.

„Guten Tag Habe Intetesse an ihren Auto Bitte ihnen 900€ würde es auch morgen abholen ohne nachverhandlung wenn Motor und Getriebe OK ist“, steht in der SMS. Zwar steht in der Anzeige, dass man gern 1300 Euro für die Knutschkugel hätte und dass TÜV und AU neu sind. Aber was ein echter Verhandlungsprofi ist, der lässt sich von derlei Details nicht einschüchtern. Lustigerweise riss der Kontakt nach dem großzügigen Gegenangebot, er könne das Auto für 1500 Euro ohne Nachverhandlung gern noch heute abholen, plötzlich ab.

Telefongespräche, die den Verkauf von rollendem Altmetall zum Ziel
haben, können ebenfalls zur guten Verkäufer-Laune beitragen, wenn man nicht gar so dringend darauf angewiesen ist, seinen Wagen möglichst noch am selben Tag loszuwerden: „Ähm, ja, also, ich hab’ mir überlegt, dass ich das Auto schon voll schön finde. Und der Preis ist auch eigentlich ganz okay. Aber was hältst ’n du davon, wenn du mir 200 Euro nachlässt und noch mal volltankst? Ich bin ja schließlich Studentin“, piepst es aus dem Hörer.
Lautes Lachen als Antwort war zwar weniger diplomatisch, dafür aber
unmissverständlich.

Ich glaube, ich kaufe mir noch heute ein Auto. Nur, um es gleich wieder zu verkaufen.