Porsche

Cayman kommt als „Black Edition“

Nach 911 und Boxster bietet Porsche jetzt den Cayman in einer „Black Edition“ an. Dafür hält der Stuttgarter Sportwagenhersteller das Mittelmotor-Coupé nach eigenen Angaben außen wie innen in Schwarz, montiert spezielle 20-Zoll-Räder und erweitert die Serienausstattung unter anderem um ein Sportlenkrad und ein Soundsystem mit Navigationsmodul. Wie das Basis-Modell fährt auch der Cayman „Black Edition“ mit einem 2,7 Liter großen Sechszylinder-Boxer, der 202 kW/275 PS leistet.Der Preis des neuen „Black Edition“ beträgt 59.569 Euro.