Tesla

Amt sieht keinen Anlass für Rückrufaktion

Nach drei Bränden beim Elektroauto Tesla Model S gibt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Entwarnung. Man habe nach Aktenlage keinen herstellerseitigen Mangel feststellen können, heißt es in einer Mitteilung des KBA, das der kalifornische E-Autohersteller nun veröffentlicht hat. Maßnahmen wie eine Rückrufaktion in Deutschland seien aus Sicht der Behörde nicht erforderlich. In den USA sind die Untersuchungen allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Brände entstanden jeweils nach einen Unfall.