Nissan

Spritsparmaßnahmen für den Juke Diesel

Mit deutlich gesenktem Verbrauch wartet nun der Dieselmotor des Nissan Juke auf. Dank Start-Stopp-System, optimierter Einspritzung und einer längeren Übersetzung in den Gängen fünf und sechs soll das 110 PS starke 1,5-Liter-Triebwerk laut Automobilhersteller nun mit 4,2 statt 4,8 Litern auf 100 Kilometern auskommen. Das Mini-SUV mit Frontantrieb sprintet in 11,2 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 175 km/h. Der Einstiegspreis erhöht sich um 450 Euro auf 18.990 Euro.