Motorrad-Restwerte

Harleys sind die beste Wertanlage

Die wertstabilsten Motorräder stammen von Harley-Davidson. Im Restwert-Ranking des Informationsdienstleisters Schwacke belegen die US-Bikes gleich die ersten 18 Plätze. Spitzenreiter ist die Street Glide mit einem Restwert von 87,6 Prozent nach zwei Jahren. In der kompletten Top 25 geht lediglich ein einziger Platz an die Konkurrenz: Rang 19 belegt die BMW R 1200 GS Adventure Triple Black mit 83,7 Prozent Restwert.

( (sp-x) )