Statistik

Anzahl der verkauften Diesel in den USA steigt enorm

Die Nachfrage nach Diesel-Fahrzeugen in den USA wächst. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2012 wurden 77.300 Pkw mit Selbstzündermotor verkauft. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Plus von 22 Prozent. Im Vergleich mit 2009 liegt der Zuwachs sogar bei 125 Prozent. So gut wie alle Diesel-Pkw stammen von deutschen Marken. Zu den gefragtesten Modellen zählt der VW Passat.

( (sp-x) )