Zwei Lancia-Premieren

Nach der Verschmelzung mit Chrysler bietet die edle Fiat-Tochter Lancia zwei neue Modelle an. Der Thema ist vom Namen her ein alter Bekannter, basiert auf der Plattform des Chrysler 300C. Und unter dem Markennamen Lancia wird der bisherige US-Van Voyager jetzt mit italienischem Design angeboten. Beide Fahrzeuge haben am kommenden Sonnabend, 12. November, ihre Premiere bei APW Lehmann-Automobile an der Saseler Chaussee 62 in Wellingsbüttel.