Opel

Neues Cabriolet soll wieder Stoffdach tragen

Ende 2013 will Opel mit einem neuen Stoffdach-Cabrio antreten und damit an die lange Tradition der Kadett-Cabrios anknüpfen, berichtet das britische Magazin "Autocar". Ein erster Entwurf aus der Feder von Opel-Chefdesigner Mark Adams zeigt ein puristisches Viersitzer-Konzept. Mit der Entscheidung, beim Verdeck auf Stoff statt auf Stahl zu setzen, liegen die Rüsselsheimer voll im Trend. Denn derzeit erlebt das klassische Stoffverdeck im Kompaktsegment branchenweit eine Renaissance. So wählte beispielsweise auch VW bei der Neuauflage seines Golf Cabriolets die klassische Stoffmütze. Auch das Audi-Cabrio A3 kommt ohne Stahlklappdach aus. Und beim 1er Cabrio setzt BMW ebenfalls auf ein Softtop statt auf ein Metalldach.