Opel-Elektroauto Ampera kostet 42 900 Euro

Zum Basispreis von 42 900 Euro kann ab sofort das Elektroauto Opel Ampera vorbestellt werden. Der Rüsselsheimer Stromer kommt im vierten Quartal 2011 auf den deutschen Markt. Die Vorab-Reservierungen sind im Internet unter www.opel-ampera.de möglich, für die Registrierung wird eine Gebühr von 150 Euro fällig, die später mit dem Kaufpreis verrechnet wird. Angetrieben wird der fünftürige Viersitzer von einem 111 kW/150 PS starken Elektromotor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 161 km/h ermöglicht. Rein elektrisch fährt das Fahrzeug je nach Fahrbedingungen 40 bis 80 Kilometer, ehe ein kleiner Benzinmotor als Reichweiten-Verlängerer einsetzt und die Lithium-Ionen-Batterien lädt. Dadurch ist eine Distanz von über 500 Kilometern möglich. Zum Verbrauch macht Opel noch keine Angaben. Im Zusammenspiel mit dem Elektroantrieb soll der CO2-Ausstoß aber bei weniger als 40 g/km liegen. Das E-Mobil lässt sich an jeder haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose aufladen.