Jaguar

Modellreihe XF jetzt günstiger

Schwalbach. Neue Einstiegsmodelle bietet Jaguar für seine Baureihe XF an. Die Benzinerversion mit 238 PS starkem V6-Ottomotor ist nun ab 44 900 Euro statt wie bislang ab 54 800 Euro zu haben. Dafür muss der Kunde auf ein paar Ausstattungsextras verzichten - wie beispielsweise den schlüssellosen Zugang. Außerdem werden andere Felgen montiert sowie anderes Leder verarbeitet. Beim Diesel schickt Jaguar eine PS-schwächere Version des V6-Selbstzünders ins Rennen. Dadurch sinkt der Einstiegspreis von 51 200 Euro für die Version mit 240 PS auf 46 900 Euro für die sogenannte "Diesel Edition" mit 211 PS. Die Serienausstattung umfasst u. a. Ledersitze, Sechsgangautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und eine Zweizonen-Klimaautomatik.