Carsharing-Projekt

200 Smart stehen bereit

Bochum. Das von Daimler in Ulm betriebene Mietwagen-Programm "Car2go" wird mittlerweile von rund 15 000 registrierten Führerscheinbesitzern genutzt. Jeden Tag verzeichnet das Unternehmen 500 bis 1000 Vermietungen. Bei dem Carsharing-Programm stehen insgesamt 200 Smart mit Dieselmotor für die Ulmer Bürger zur Verfügung. Die Kleinstwagen können von allen registrierten Fahrern beliebig lange genutzt und anschließend auf einem öffentlichen Parkplatz im Projektgebiet wieder abgestellt werden. Abgerechnet wird ähnlich wie bei einem Handy-Vertrag im Minutentakt. In dem Preis von 19 Cent je Minute sind alle Kosten wie Versicherung, Steuern und Kraftstoff enthalten. Wer den Smart eine ganze Stunde lang braucht, bezahlt 9,90 Euro, für einen Tag werden 49 Euro fällig. Seit November läuft auch ein ähnliches Smart-Pilotprojekt im texanischen Austin.